Invisible Girl

with an awkward life...
 
 

Verzweiflung

Ich glaube der Titel sagt schon alles. Ich bin einfach nur verzweifelt.

Immer dieser Satz "Ah, du bist doch noch zu jung, um dir über soetwas Sorgen zu machen!" wenn ich darüber reden will, nervt langsam.

Mir ist bewusst, dass ich mich nicht einfach nur einsam fühle - ich bin es tatsächlich. Ich bin einsam!
Jeder hat Pläne für Silvester und geht auf eine Party, um sich zu betrinken und zu feiern und ich hab einfach kein Plan, was ich an diesem scheiß Abend machen soll.

Mein Ex Freund ist überglücklich mit seiner neuen Freundin und hat mich schon längst vergessen, während ich immer noch alleine Zuhause hocke, mir Schnulzen reinziehe und gegen meine Traurigkeit versuche anzukämpfen.
Ständig posten die beiden bei Facebook Bilder voneinander und schreiben sich wie sehr sie sich lieben. Ich weiß, dass es bescheuert ist ihn noch in meiner Freundesliste zu haben und zu stalken. Aber ich kann nun mal nicht anders...

Heute hat sie ein Bild gepostet von einem wunderschönen Ring, der er ihr geschenkt hat. Als ich dieses Bild gesehen habe, dachte ich, mein Herz zerspringt in tausend kleine Teilchen.
Das ist völlig bescheuert.. ich weiß! Aber damals hat er mir immer so süße Geschenke gemacht. Eigentlich geht es nicht um den Ring. Ich weiß selbst nicht, was ich genau sagen soll, worum es mir hier geht.
Und dabei ging es mir die letzten Tage doch einigermaßen gut... und dann sowas!

Kennt ihr dieses schwer definierbare Gefühl, wenn ihr euch fühlt, als wärt ihr innerlich leer? Als würde euch etwas fehlen - im Herzen, meine ich. Ganz komisch. Ich kann es nicht beschreiben.
Genau so fühle ich mich gerade.

Ich hab keine Ahnung, wie lange ich es noch hier auf dieser Welt aushalte. Damit will ich jetzt nicht andeuten, dass ich sterben will, aber... ich habe das Gefühl ich sterbe bald vor Einsamkeit.

Kein Suizid - einfach nur Einsamkeit, die mich zerfrisst.

xo

23.12.14 19:54

Letzte Einträge: Einsam, Valentinstag

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tayfun / Website (23.12.14 21:44)
Meine beste Freundin hat auch solch ein Problem mit ihrem Ex Freund und bla bla... Ich hatte sie mal drauf angesprochen und wir hatten mehrere Stunden über dieses Thema gesprochen. Was ich zu ihr gesagt hab, war, das wenn du irgendwann mal eine neue Liebe finden solltest, deinen Ex vergisst. Du musst es einfach versuchen. Zwei Wochen nach unserem Gespräch, erzählte sie mir, das der frühere beste Freund von ihrem Ex bei ihr arbeiten würde und sie sich geküsst hätten. Seitdem verliert sie kein Wort mehr über ihren Ex Und ich bin froh drüber, weil so etwas eine Person nur kaputt macht. Und sie erstrahlt wie nie zuvor


OvO / Website (24.12.14 06:42)
Naja.. vergessen tut man seine Ex Freunde/innen nie. Aber man verliert einen Großeil der Sehnsucht nach Ihnen wenn man einen guten Ersatz gefunden hat. Den findet man allerdings meist auch erst dann wenn man das Suchen aufgegeben hat.

Das es dir selbst so schlecht geht wenn du dir das Facebookzeugs von deinem Ex reinziehst ist aber ja auch kein Wunder. Und offenbar weisst du nicht wie bescheuert das ist, sonst würdest du es nicht tun. Das Leben ist viel schöner wenn man sich einfach von allem trennt was einem nicht gut tut. Gerade in der heutigen Zeit bedarf es ja oft nur einen Mausklick. Es hält dich nichts auf...


schepper (1.1.15 14:17)
Einsamkeit ist eine schwere Last und sie zwingt einen nicht selten in die Knie... und nicht selten gings mir ganz genau so wie dir. Du solltest versuchen dich zu lösen, vorher kommst du sicher nicht zur Ruhe... und ja ich weiß das das einfach gesagt als getan ist...
Auch diese Leere kenne ich... und langsam bekomme ich das Gefühl das nur eine Einzige Person sie wirklich füllen kann... aber ich werde sie finden... es ist nur eine Frage der Zeit...
Ich wünsch dir fürs neue Jahr das du eben diese Person findest-und sie dich! Gott segne dich!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen